back to life
Schreckens.Mär
Blumen.Beet
Verworrene.Welten

Außen.Kontakt

Host
Design
cycling in the rain

Eigentlich ist mein Berlin Bericht längst überflüssig, schließlich ist es nun schon fast wieder eine Woche her. *seufz*
Aber ich verspreche, erwird noch veröffentlicht mit vielen tollen Bildern.

Die Idee zu diesem Post kam mir heute als ich im Regen mit dem Rad von der Uni nach Hause gefahren bin.
Wie diejenigen, die mich kennen wissen, fahre ich immer Rad, egal obs regnet oder schneit. Und so wars auch heute.

Nun ja, es plätscherte schon schön vom Himmel, aber eigentlich ist es angenehmer richtig durchnässt zu sein als nur so ein bisschen. Man merkt den Regen auf der Kleidung irgendwann nicht mehr, weil er schon alles durchdrungen hat und dir auf die Haut tröpfelt. Zumindest empfindet man es so.
Das Schönste daran war eigentlich, dass ich einfach so durch Pfützen fahren konnte, ohne dass es ich gestört hat, dass ich davon nass werde. Man kann nicht nasser als nass werden.
Allerdings hat mir dies so viel Spaß bereitet, dass es von nun an zu meinen Lieblingsbeschäftigungen zählen wird.


Ein neues Design hab ich auch schon wieder. Bei mir wechselt das echt ständig und ich kann mich nie auf eins festlegen. *seufz*
Es gibt eben nicht das perfekte Lay.
Naja, aber das gefällt mir schonmal ganz gut soweit. Mal sehen, wie lang ich es drin lasse, bis ich ein schöneres gefunden habe.

Bis dahin müssen alle, die es nicht leiden können, vermeiden auf meinen Blog zu schauen. Das ist die Strafe dafür, dass man meinen Geschmack nicht teilt. :P
5.7.07 21:06
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


reese / Website (7.7.07 12:42)
WoW! Ein POST!!!! *zwei sogar* O_O

Also ich find das neue Layout sehr hübsch =)

Und auf den Berlinbericht warte ich auch gespannt... *Jepardy-Musik summ*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de